SAMOON
4.61 5 665
  • Kauf auf Rechnung
  • Sicheres Einkaufen
  • Mode in Gr. 42 - 56
  • Kostenloser Versand
  • DHL GoGreen
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Retoure
Das perfekte Kleid in Übergröße für Hochzeitsgäste

Festliche Kleider in großen Größen für Hochzeitsgäste

Sie sind als Gast auf eine Hochzeit eingeladen? Dann wird es jetzt festlich und die Suche nach dem perfekten Kleid in einer großen Größe beginnt! Denn selten ist es so wichtig, mit einem Kleidungsstück sein Gespür für Mode und Fingerspitzengefühl zu beweisen.

Im SAMOON Online-Shop finden Sie festliche Kleider in großen Größen von Gr. 42 bis 56. Ob ein langes Abendkleid mit Pailletten, ein elegantes Midi-Kleid mit Spitze oder sogar ein Cocktailkleid aus Chiffon: Bei uns entdecken Sie garantiert das perfekte Kleid in Übergröße, um als Hochzeitsgast einen stilsicheren Eindruck zu machen!

Festliche Kleider für Hochzeitsgäste:

Welches festliche Kleid passt zu meiner Figur?

Sie sind auf der Suche nach einem passenden Abendkleid in Ihrer Größe? Für jede Dame lässt sich ein schönes Plus Size Abendkleid oder Chiffon-Kleid finden! Es kommt immer nur auf den richtigen Schnitt, die Passform und auch auf den Ausschnitt an. Kleine Frauen können ihren Oberkörper mit einem V-Ausschnitt strecken. Ein üppiges Dekolleté lässt sich hingegen mit einem schulterfreien Herz-Ausschnitt sehr schön in Szene setzen. Achten Sie jedoch immer darauf, dass der Ausschnitt nicht zu tief ist. Bei kurzen Kleidern in Übergröße raten wir dazu, einen unauffälligen U-Ausschnitt zu wählen, um insgesamt nicht zu freizügig zu erscheinen.

Kurvige Frauen mit breiten Hüften sollten zu einer klassischen A-Linie greifen – das gilt sowohl für die Kleider der Gäste als auch für das Brautkleid selbst. Ein weiterer Vorteil von A-Linien-Kleidern mit ihrem nach unten weiter werdenden Schnitt ist die Beinfreiheit – denn auf einer Hochzeit wollen wir doch Feiern und Tanzen, auch in langen Kleidern! Von engen Meerjungfrauen-Schnitten raten wir daher ab.

Elegante Wickelkleider zaubern mit ihrem Bindegürtel jeder Dame eine schöne Sanduhr-Silhouette!
Ist das Kleid bodenlang, sollten Sie vorher unbedingt testen, ob die Schuhe auch hoch genug sind, damit der Stoff nicht auf dem Boden schleift. 
Welche Farben für das Kleid als Hochzeitsgast

Welche Farbtöne
passen zu welcher Jahreszeit?

Bei jeder Hochzeit gilt natürlich: Die Braut steht im Mittelpunkt! Die Farbe Weiß sowie Ecru und ähnliche Creme-Töne sind für Sie als Hochzeitsgast tabu – außer die Braut erlaubt es ausdrücklich. Die Ansichten darüber, ob Schwarz ein geeigneter Farbton für eine Hochzeit ist, sind heutzutage sehr geteilt. Für viele gilt die Farbe Schwarz nach wie vor als Trauerfarbe und wird besonders von älteren Generationen zu diesem Anlass nicht gerne gesehen. Und schon gewusst: Mit einem roten Kleid kann Ihnen schnell eine Affäre mit dem Bräutigam nachgesagt werden.
Als Hochzeitsgast sollten Sie im Herbst und Winter daher lieber auf gedeckte Farben wie Dunkelgrün, Beige, Taupe, Grau oder Dunkelblau setzen. Im Sommer sind Pastellfarben wie Apricot, helles Lila, Taubenblau und Rosa immer eine hervorragende Wahl für Damen. Leuchtende Farben stehlen der Braut an ihrem großen Tag schnell die Show – und genau das wollen wir ja vermeiden!


Festliche Kleider passend zur Hochzeit
Jede Hochzeit wird anders ausgerichtet, deshalb sollten Sie sich beim Styling auch nach der Vorstellung des Brautpaares richten. Wurde ein bestimmter Dresscode bereits in der Einladung erwähnt? Dann wäre es äußerst unhöflich, diesen nicht einzuhalten. Bei Empfängen in den Abendstunden sind formelle Dresscodes wie Black Tie und White Tie nach wie vor sehr beliebt.

Hat sich das Brautpaar eher für eine unkonventionelle Feier entschieden? Dann wird das Hochzeitskleid vermutlich auch vergleichsweise leger ausfallen, was für Sie im Umkehrschluss bedeutet, bei Ihrem Outfit nicht zu dick aufzutragen. Ein Midi-Kleid mit Blumenmuster, Kleider mit besonderen Details wie einem langen Reißverschluss am Rücken oder Träger aus Spitze wirken stilvoll, ohne zu schick auszusehen. Ein bodenlanges Ballkleid ist in diesem Fall natürlich ein absolutes No-Go und auch auf Tüll sollten Sie verzichten.

Das perfekte Plus Size Kleid sollte in diesem Fall so natürlich wie möglich an Ihnen wirken – alles andere als overdressed. Dennoch ist Eleganz bei einem Kleid für Hochzeitsgäste nicht nur erlaubt, sondern auch erwünscht. Das kann bei festlicher Kleidung in großen Größen mit der richtigen Passform umgesetzt werden: Taille und Ärmel sollten sind nicht zu weit geschnitten sein, sondern sich vorteilhaft an Ihre Figur anschmiegen.
Hochzeitsgast-Kleid in welchem Stoff

Welcher Stoff passt zu welcher Jahreszeit?

Besondere Anlässe wie eine Hochzeit sind die idealen Gelegenheiten, um unsere Kleiderschränke mal wieder um ein neues elegantes Kleid zu bereichern! Die Wahl des Materials hängt dabei von der Jahreszeit ab: Im Herbst und Winter setzen wir lieber auf gediegene Stoffe wie Samt, Satin oder Seide. Im Sommer favorisieren wir zarten Chiffon, fließende Seide und Kleider mit Spitzenbesatz. Absolute Must-haves, um bodenlange Abendkleider aufzupeppen sind besondere Verzierungen wie Lochstickereien, Perlen oder Pailletten.

Festliche Mode in Ihrem Stil

Ob Sie zu einem eleganten langen Abendkleid oder einem ärmellosen Cocktailkleid in Midi-Länge greifen, lieber Spitze oder Perlen tragen, einen V-Ausschnitt oder eher einen Herz-Ausschnitt bevorzugen: Das alles hängt von Ihrem Geschmack ab. An einem solch besonderen Tag ist es wichtig, dass Sie sich wohlfühlen. Das gilt nicht nur für die Braut, sondern auch für die Gäste. Nur wenn das Kleid perfekt sitzt, Sie sich nicht over- oder underdressed fühlen und alles stimmig ist, können Sie den festlichen Anlass auch in vollen Zügen genießen.

Shoppen Sie jetzt schöne Plus Size-Kleider in unserem Online-Shop und lassen Sie sich von unserer großen Auswahl an Kleidern in großen Größen begeistern! Vom schönen Abendkleid im Empire-Stil bis hin zum Skater-Kleid in Mini, Midi oder Maxi ist für jede Dame garantiert das passende Modell in großer Größe dabei.

Die goldene Regel lautet: Nie hübscher sein als die Braut und Finger weg von der Farbe Weiß! Das restliche Styling wird dann ganz von Ihrem Wohlfühlfaktor bestimmt.