SAMOON
4.61 5 662
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Retoure
  • Sicheres Einkaufen
  • Mode in großen Größen: 42 - 56
  • Versandkostenfrei ab 200 CHF
  • Kauf auf Rechnung
Schließen
Wir sind für Sie da!

Montag bis Freitag: 8:00 bis 20:00 Uhr, Samstag: 9:00 bis 16:00 Uhr. Unser Service für Sie: telefonische Bestellannahme

Ausgestellte Röcke: Plus Size Trends

Wo Volumen im Trend ist, da ist ein ausgestellter Rock nicht weit. Und in der Tat: Mit dem Comeback von Oversize-Blazern & Co. hat sich auch der ausgestellte Rock wieder zu neuer Größe aufgeplustert. Typisch weibliche Problemzonen rund um die Hüfte steckt diese Rockform ganz locker weg. Und originell ist die Form allemal – auch wenn man sie anders als Madonna in den 80er Jahren inszeniert.

XXL-Styling-Tipps für ausgestellte Röcke

Aus Jeansstoff oder Wolle, knielang und in dunklen Farben begleitet Sie ein ausgestellter Plus Size Rock stilvoll durch den Alltag. Das Geheimnis für einen gelungenen, unaufgeregten, wenig aufgeblasenen Neuzeit-Look: Tragen Sie zu so einem Rock immer schmal geschnittene Oberteile, zum Beispiel eine taillierte Bluse, einen schmalen Rollkragenpullover oder ein figurbetontes Shirt. In Sachen Schuhe haben Sie dann wieder freie Wahl.

Tipps für große Größen

Originell sind ausgestellte Röcke immer – und sie schummeln sogar das eine oder andere Fettpölsterchen an Hüften, Oberschenkeln und Po weg. Nur Frauen mit fülligerem Oberkörper, viel Busen und wenig Taille sollten besser keinen Versuchsballon mit der extravaganten Rockform starten. Auch extragroße Oversize-Pullis genießen bei dieser Rockform eine verdiente Auszeit.

Ausgestellte Röcke

Ausgestellte
Röcke

Die Aufsteiger des Jahres – ausgestellte Röcke in großen Größen.


Rock mit asymmettrischem Saum
Midirock mit Crash-Effekt
Plisséerock mit Animal-Print
Midirock mit Plisséefalten
Fließender Maxirock

Ausgestellte Röcke: Plus Size Trends

Wo Volumen im Trend ist, da ist ein ausgestellter Rock nicht weit. Und in der Tat: Mit dem Comeback von Oversize-Blazern & Co. hat sich auch der ausgestellte Rock wieder zu neuer Größe aufgeplustert. Typisch weibliche Problemzonen rund um die Hüfte steckt diese Rockform ganz locker weg. Und originell ist die Form allemal – auch wenn man sie anders als Madonna in den 80er Jahren inszeniert.

XXL-Styling-Tipps für ausgestellte Röcke

Aus Jeansstoff oder Wolle, knielang und in dunklen Farben begleitet Sie ein ausgestellter Plus Size Rock stilvoll durch den Alltag. Das Geheimnis für einen gelungenen, unaufgeregten, wenig aufgeblasenen Neuzeit-Look: Tragen Sie zu so einem Rock immer schmal geschnittene Oberteile, zum Beispiel eine taillierte Bluse, einen schmalen Rollkragenpullover oder ein figurbetontes Shirt. In Sachen Schuhe haben Sie dann wieder freie Wahl.

Tipps für große Größen

Originell sind ausgestellte Röcke immer – und sie schummeln sogar das eine oder andere Fettpölsterchen an Hüften, Oberschenkeln und Po weg. Nur Frauen mit fülligerem Oberkörper, viel Busen und wenig Taille sollten besser keinen Versuchsballon mit der extravaganten Rockform starten. Auch extragroße Oversize-Pullis genießen bei dieser Rockform eine verdiente Auszeit.