SAMOON
4.66 5 1032

Oberteile und Kleider für einen großen Busen

Hast du den Wunsch, gewisse Körperregionen zu kaschieren oder besonders in Szene zu setzen, kannst du mit den richtigen Fashion-Hacks einen sichtbaren Unterschied erzielen! Vor allem Kleidungsstücke wie deine Oberteile oder Kleider bestimmen die Wirkung deiner Oberweite maßgeblich mit. Denn auch wenn du deinen Oberkörper etwa mit geraden und weiten Hosen optisch ausgleichen kannst, sind es vor allem die Farben, Muster, Stoffe und Schnitte oberhalb der Hüfte, die das Aussehen deiner Brust ausmachen.




Oberteile


Soll dein Busen möglichst dezent und unauffällig wirken, möchten wir dir die folgenden Tipps ans Herz legen:


    • Allgemein gilt: Dunkle Farben lassen Flächen kleiner erscheinen. Entscheide dich deshalb für deckende Töne, wenn dein Oberkörper nicht im Mittelpunkt stehen soll. Helle Hosen und Röcke lenken die Blicke auf deinen Unterkörper und gleichen deine Kurven aus. 

    • Einen ähnlichen Effekt haben auch auffällige Muster und Motive. Einfarbige Shirts, Blusen und Kleider erscheinen deshalb schmaler. Verzichten solltest du insbesondere auf Querstreifen an der Brust. 

    • Vertikale Design-Elemente wie Knopfleisten oder Reißverschlüsse haben hingegen eine streckende Wirkung und lassen deine Figur optisch länger erscheinen. So sieht auch dein Busen etwas dezenter aus.

    • Ebenso effektiv sind halsferne Krägen wie etwa V-Ausschnitte, die deiner Figur mit ihren geraden Linien schmeicheln. Ein V-Neck muss nämlich nicht immer tief geschnitten sein!

    • Bei Blusen und schicken Kleidern empfehlen wir dir, zu matten Materialien zu greifen. Diese tragen nicht auf und inszenieren deinen üppigen Busen schlichter, aber genauso schön.

    • Longblusen gelten als wahre Figurschmeichler: Die langen Schnitte strecken deinen Oberkörper und lassen deinen Busen dadurch unauffälliger erscheinen.

    • Mit Wickeloptiken, Knotendetails und Gürteln kannst du die Aufmerksamkeit von deiner Brust auf deine Taille oder deine Hüfte lenken. Aber vorsichtig! Starke Taillierungen wirken drückend und betonen deinen Busen nur noch mehr.

    • Allen Hinweisen voran geht natürlich, dass du beim Shoppen die richtige Größe gewählt hast, damit der Brustbereich nicht zu eng aussieht. Unser Größenberater unterstützt dich dabei, hier die richtige Wahl zu treffen!

Oberweite betonen

Möchtest du deine Kurven selbstbewusst inszenieren, kannst du die genannten Tipps aber auch ganz einfach umkehren: Greife zu hellen Farben und aufregenden Motiven, um deiner großen Oberweite die volle Aufmerksamkeit zu schenken. Auch tiefe Ausschnitte und blicklenkende Spitze unterstreichen dein Dekolleté. Besonders feminin wirkt dein Busen in Oberteilen mit Herz-Ausschnitt. Doch auch ein weit ausgeschnittener Rundhalskragen sieht an dir bezaubernd aus! Ärmel, die auf Brusthöhe enden, unterstreichen deinen Busen ebenfalls. Wage einen Hingucker mit leicht glänzenden Materialien oder richte auch mit einer Kette einen zusätzlichen Fokus auf deine Brust. So kann deiner Weiblichkeit niemand mehr widerstehen!

Schmeichelhafte Kleider

BHs für große Oberweiten

Nicht nur, wenn du mit deinem großen Busen Ausschnitt zeigen möchtest, spielt ein guter Büstenhalter eine große Rolle. Im Alltag und vor allem beim Sport ist es essenziell, dass dieser Halt bietet. So setzt ein schöner BH deine Oberweite nicht nur optimal in Szene, sondern ist auch ein Garant für eine bessere Körperhaltung und die Vermeidung von Rückschmerzen oder Verspannungen. Besonders geeignet sind deshalb Büstenhalter aus festen Stoffen und mit breiten Trägern. Diese verteilen das Gewicht am gleichmäßigsten auf deinen Schultern und beugen so Überlastungen vor. Empfohlen werden außerdem auch gemoldete BHs mit Formschalen, da die Körpchen sich dem Körper hier besonders gut anschmiegen. 

Wer seine Oberweite schmaler zaubern möchte, kann außerdem auch zu speziellen Minimizer-Büstenhaltern oder unserer Shapewear greifen. Diese lässt deine gesamte Silhouette schmaler erscheinen und sorgt gleichzeitig für einen stabilen Halt. In jedem Fall lohnt sich beim BH-Kauf jedoch ein Besuch im Fachgeschäft. Hier kannst du prüfen lassen, wie groß dein Körbchen idealerweise sein sollte, welcher Umfang perfekt sitzt und welche Träger für dich geeignet sind. Zweifel hier trotz breiter Träger und Verschlüsse nicht an deiner Weiblichkeit! Auch für Frauen mit einem großen Busen gibt es mittlerweile viele schöne Dessous, in denen du dich wohl und feminin fühlen kannst. Shoppst du dann bei SAMOON noch ein Oberteil oder Kleid mit optimaler Passform, steht deinem modischen, komfortablen und selbstbewussten Auftreten nichts mehr im Weg!

Fazit – Modische Dos und Don'ts bei einem großen Busen


Auf einen Blick: Unsere Styling-Tipps für ein unauffälliges Dekolleté...

DOS


✔ Dunkle Farbtöne und monochrome Designs.

✔ Sanfte V-Ausschnitte und vertikale Details wie etwa Knopfleisten.

✔ Matte und fließende Stoffe.

✔ Die Taille betonende Kleider und Oberteile.

✔ Von SAMOONs optimalen Passformen profitieren.

✔ Gut stützende BHs tragen.

DON'TS


✘ Zu enge Kleidung im Bereich des Oberkörpers.

✘ BHs, die nicht stützen.

✘ Helle Farben, die deinen Busen größer erscheinen lassen.

✘ Große Muster, Motive oder Verzierungen auf der Höhe der Brust.

✘ Ärmel, die auf Brusthöhe enden.

✘ Oberteile mit hochgeschlossenen Ausschnitten.

...am Ende des Tages zählt jedoch vor allem, dass du dich in deinen Outfits wohlfühlst. Wenn dein persönlicher Geschmack gewissen Empfehlungen widerspricht, ist das also völlig in Ordnung, solange du mit deinen Looks zufrieden bist! Viel wichtiger, als Mode-Tipps zu folgen, ist das Tragen hautfreundlicher und nachhaltiger Styles, die dich glücklich machen und in einem gesunden Körpergefühl resultieren.