SAMOON
4.64 5 832


Informationen zum Datenschutz


I. Datenschutz Online-Shop
II. Datenschutz Online-Konto und Premium Club (Kundenkarte)


I. Datenschutzerklärung Online-Shop

Diese Datenschutzerklärung bezieht sich auf die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten in den Online-Shops von SAMOON, GERRY WEBER und TAIFUN. Um die Lesbarkeit dieser Datenschutzerklärung zu erleichtern, ist im Folgenden von „GERRY WEBER“ die Rede.

 

Verantwortlich für die Verarbeitung und Ansprechpartner bei Fragen:

GERRY WEBER Retail GmbH
Neulehenstr. 8
33790 Halle i. Westf.

Tel: 0080099922333

service@samoon.com

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten:

GERRY WEBER Retail GmbH
Datenschutzbeauftragter
Neulehenstr. 8
33790 Halle i. Westf.
datenschutz@gerryweber.com

Arten personenbezogener Daten, die GERRY WEBER verarbeitet:          

In Abhängigkeit der Kundenbeziehung verarbeiten wir folgende Kategorien deiner personenbezogenen Daten:

  • Kontaktdaten (z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer)
  • Vertragsdaten im Rahmen des Kundenkartenprogramms (Kundenummer, Umsätze, Punktestände)
  • Zahlungs- und Abrechnungsdaten (z. B. Bankverbindungsdaten)

 

Zwecke und Rechtsgrundlagen der Verarbeitungen

Die dich betreffenden personenbezogenen Daten werden zu folgenden Zwecken und auf Basis folgender Rechtsgrundlage verarbeitet:

  • Erfüllung des Kundenkartenprogramms (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO
  • Datenverarbeitung zur Vertragserfüllung (Art. 6 Abs. 1 b DSGVO)
  • Datenverarbeitung auf Basis deiner Einwilligung (Art. 6 Abs.1 a DSGVO)
  • Reklamationsabwicklung

Die Verarbeitung auf Basis berechtigter Interessen (Art. 6 Abs. 1 f DSGVO) von GERRY WEBER umfasst die Nutzung und Analyse deiner personenbezogenen Daten für:

  • Produktinformationen über Kollektionen, Produkte und Dienstleistungen
  • Maßnahmen zur Verbesserung und Entwicklung von Services und Produkten, um dir eine individuelle Ansprache mit passenden Angeboten und Produkten anbieten zu können
  • Markt- und Meinungsforschung durchzuführen
  • Schaffung von Transparenz und Qualität unserer Produkte, Dienstleistungen und Kommunikation
  • Kontakt mit Auskunfteien zur Ermittlung von Bonitäts- bzw. Zahlungsausfallrisiken
  • Adressermittlung
  • Bonitätsprüfung

Außerdem verarbeitet GERRY WEBER zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen (z. B. wegen handels- oder steuerrechtlicher Vorgaben) auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit.c DSGVO.

 

Herkunft deiner personenbezogenen Daten

GERRY WEBER erhebt deine personenbezogenen Daten direkt bei dir, z. B. im Anmeldebogen für das Kundenkartenprogramm oder bei der Newsletter-Anmeldung. 

 

Offenlegung personenbezogener Daten gegenüber Dritten (Empfängern)

Eine Offenlegung bzw. Übermittlung deiner personenbezogenen Daten erfolgt im Rahmen der vorgenannten Zwecke. Empfänger personenbezogener Daten können z. B. sein:

  • Abrechnungsdienstleister und IT-Dienstleister
  • Auskunfteien
  • Callcenter
  • Marketingagenturen
  • Marktforschungsinstitute
  • Service- und Kooperationspartner
  • Inkassounternehmen
  • Druck- und Versanddienstleister
  • Datenvernichtungsdienstleister
  • Berater und Beratungsgesellschaften
  • Vertriebspartner im Bereich Wholesale

 

Sofern eine Datenweitergabe erfolgt, findet dies i.d.R. im Rahmen einer Auftragsverarbeitung statt. Unsere Dienstleister werden hierfür vertraglich zu einer sicheren, vertraulichen und korrekten Verarbeitung verpflichtet.

Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten findet vorrangig im Gebiet der Europäischen Union (EU) statt soweit GERRY WEBER in diesen Ländern tätig ist. Eine Datenübermittlung außerhalb der EU (in Drittstaaten) oder an internationale Organisationen erfolgt nur, wenn die besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO erfüllt sind.

 

Speicherdauer

Personenbezogene Daten werden zu den genannten Zwecken für die Dauer gespeichert, die zur Erfüllung der Zwecke erforderlich ist und wenn keine anderweitigen gesetzlichen Aufbewahrungspflichten (HGB, Abgabenordnung) oder gesetzliche Gründe für die Speicherung bestehen. Das bedeutet, dass GERRY WEBER spätestens nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten, in der Regel 10 Jahre nach Vertragsende, deine personenbezogenen Daten löscht.

 

Deine Rechte in Bezug auf die Verarbeitung deine personenbezogenen Daten

Du hast uns gegenüber insbesondere folgende Rechte in Bezug auf deine personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft über deine gespeicherten personenbezogenen Daten (Art. 15 DSGVO),
  • Recht auf Berichtigung, wenn die dich betreffenden gespeicherten Daten fehlerhaft, veraltet oder unrichtig sind (Art. 16 DSGVO),
  • Recht auf Löschung, wenn die Speicherung unzulässig ist, der Zweck der Verarbeitung erfüllt und die Speicherung daher nicht mehr erforderlich ist oder du eine erteilte Einwilligung zur Verarbeitung bestimmter personenbezogener Daten widerrufen hast (Art. 17 DSGVO),
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, wenn eine der in Art. 18 Abs. 1 lit. a) bis d) DSGVO genannten Voraussetzungen gegeben ist (Art. 18 DSGVO),
  • Recht auf Übertragung der von dir bereitgestellten, dich betreffende personenbezogenen Daten (Art. 20 DSGVO),
  • Recht auf Widerruf einer erteilten Einwilligung, wobei der Widerruf die Rechtmäßigkeit der bis dahin aufgrund der Einwilligung erfolgten Verarbeitung nicht berührt (Art. 7 Abs. 3 DSGVO) und
  • Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO). Für uns zuständig ist die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen, Postfach 20 04 44, 40102 Düsseldorf, Tel. 0211 384 24-0, Fax: 0211 38424-10; E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de (ldi.nrw.de).

 

Widerspruchsrecht

Du kannst uns gegenüber jederzeit der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten für Zwecke der Direktwerbung und/oder der Marktforschung ohne Angabe von Gründen widersprechen.

Wir werden die personenbezogenen Daten nach dem Eingang des Widerspruchs nicht mehr für die Zwecke der Direktwerbung und/oder Marktforschung verarbeiten und die Daten löschen, wenn eine Verarbeitung nicht zu anderen Zwecken (beispielsweise zur Erfüllung des Vertrages) erforderlich ist.

Auch anderen Verarbeitungen, die wir auf ein berechtigtes Interesse i. S. d. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO stützen, kannst du uns gegenüber aus Gründen, die sich aus deiner besonderen Situation ergeben, jederzeit unter Angabe dieser Gründe widersprechen. Wir werden die personenbezogenen Daten im Falle eines begründeten Widerspruchs grundsätzlich nicht mehr für die betreffenden Zwecke verarbeiten und die Daten löschen, es sei denn, wir können zwingende Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die deine Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Richte den Widerspruch bitte an unsere zu Beginn genannte Adresse.

 

Datenschutzinformationen für weiteren Nutzungen

Die dargestellten Informationen gelten auch für die nachfolgenden besonderen Nutzungen, sofern keine anderweitigen Regelungen getroffen sind.

 

Bereitstellung der Webseite und Erstellung von Logfiles

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners.

Folgende Daten werden hierbei erhoben:

  • Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
  • Das Betriebssystem des Nutzers
  • Den Internet-Service-Provider des Nutzers
  • Die IP-Adresse des Nutzers
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt
  • Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden

Die Daten werden ebenfalls in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der System-Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Die Speicherung in System-Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit unserer Website sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Bei der Speicherung der Daten in System-Logfiles ist dies nach spätestens sieben Tagen der Fall. Eine darüberhinausgehende Speicherung ist möglich. In diesem Fall werden die IP-Adressen der Nutzer gelöscht oder verfremdet, sodass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr möglich ist.

 

Cookies

Ein "Cookie" ist eine kleine Datendatei, die von einer Website auf die Festplatte deines Computers übertragen wird. Wir nutzen Cookies, wenn du auf unserer Site surfst, etwas kaufst, Informationen anforderst oder personalisierst bzw. dich für bestimmte Services registrieren lässt. Wenn du die Cookies auf unserer Site akzeptierst, haben wir keinen Zugriff auf deine persönlichen Informationen, aber mit Hilfe der Cookies können wir deinen Computer identifizieren. Cookies werden im Allgemeinen nach "sitzungsbezogenen" und "permanenten" Cookies unterschieden.

"Sitzungsbezogene" Cookies verbleiben nicht auf deinem Computer, wenn du unsere Website verlässt oder deinen Browser schließt. Mit Hilfe der zusammengetragenen Informationen können wir Nutzungsmuster und -strukturen unserer Website analysieren. Auf diese Weise können wir unsere Website optimieren, indem wir den Inhalt oder die Personalisierung verbessern und die Nutzung vereinfachen.

"Permanente" Cookies sind Cookies, die auf deinem Computer verbleiben. Sie werden verwendet, um Shopping-, Personalisierungs- und Registrierungs-Services zu vereinfachen. Cookies können beispielsweise festhalten, was du zum Kaufen ausgewählt hast, während du weiter shoppst. Zudem musst du dein Kennwort auf Webseiten, für die eine Anmeldung erforderlich ist, nur einmal eingeben. "Permanente" Cookies können vom Benutzer manuell entfernt werden.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies standardmäßig. Du kannst Cookies jedoch normalerweise ablehnen oder bestimmte Cookies selektiv akzeptieren, indem du die Browsereinstellungen entsprechend anpasst. Wenn du Cookies deaktivierst, stehen dir unter Umständen bestimmte Features auf unserer Site nicht zur Verfügung und einige Webseiten werden möglicherweise nicht richtig angezeigt.

trbo

Wir nutzen die Dienste der trbo GmbH, Leopoldstraße 41 in 80802 München. Du kannst deine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. trbo verpflichtet sich für den Fall des Widerrufs zur sofortigen Löschung der personenbezogenen Daten, es sei denn, einer Löschung stehen zwingende gesetzliche Aufbewahrungspflichten entgegen. Der Widerruf sowie das Auskunftsverlangen kann formlos sowohl per Post an die trbo GmbH, Leopoldstraße 41, 80802 München als auch jederzeit per E-Mail an das elektronische Postfach info@trbo.com erfolgen. Du kannst dich hier aus dem trbo-Tracking austragen lassen: http://track2.trbo.com/optout.php

Du kannst der Datenspeicherung deiner anonymisiert erfassten Besucherdaten widersprechen, so dass sie in Zukunft nicht mehr erfasst werden. Nutzerprofile werden unter Berücksichtigung der Bestimmungen des Telemediengesetzes erhoben und auf Basis von User IDs (Pseudonymen) erstellt. Die IP Adressen werden hierbei nicht zur Verwendung herbeigezogen und die Analyse des Nutzungsverhaltens unter Verwendung der vollständigen IP-Adressen findet ausdrücklich nicht statt. Der Nutzer hat mit einer Mail an info@trbo.com die Möglichkeit des Widerspruchs gegen die Erstellung von Nutzungsprofilen. trbo weist in den Datenschutzbestimmungen deutlich auf die Erstellung von pseudonymen Nutzungsprofilen hin und gibt dem User die Möglichkeit in deutlicher Form zu widersprechen. Die pseudonymisierten Nutzungsdaten werden auf Wunsch des Nutzers bzw. falls die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, automatisch gelöscht.
Nähere Informationen kannst du den Datenschutzbestimmungen von trbo entnehmen, abrufbar unter https://www.trbo.com/datenschutz/.

Kameleoon

Diese Website nutzt den Personalisierungs- und Webanalysedienst Kameleoon. Das Programm ermöglicht eine Analyse des Nutzerverhaltens anhand von (automatisierten) Nutzersegmentierungen. Wir können anhand der Auswertung der Logfiledaten ermitteln, wie die einzelnen Nutzersegmente die Website besuchen, welche Landing-Pages aufgesucht werden und wie eine Steigerung der Klickraten erreicht werden kann. Das System analysiert Ihr Verhalten und dessen Kontext bei der Nutzung dieser Website und ordnet dieses anonymisiert Zielgruppen zu.

Für die Analysen werden, wie oben beschrieben, Cookies/der Local Storage des Browsers eingesetzt, die mit einer pseudonymisierten ID verknüpft werden. Deine IP-Adresse wird dazu vollständig anonymisiert und nicht gespeichert. Die durch den Cookie/ den Local Storage erzeugten Informationen über deine Benutzung dieser Website werden an einen Server von Kameleoon in Deutschland übermittelt und dort in aggregierter und pseudonymisierter Form gespeichert. Die im Rahmen von Kameleoon von deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Kameleoon zusammengeführt.

Der Einsatz von Kameleoon dient dazu, deine Nutzung der Website auszuwerten und um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen, sodass wir unser Angebot regelmäßig verbessern können. Rechtsgrundlage für die Speicherung des Cookies ist die erteilte Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO). Die weitere Auswertung der erhobenen Daten erfolgt über einen Zeitraum von max. 365 Tagen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

Du kannst die Speicherung der Cookies/ des Local Storage durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen dich jedoch darauf hin, dass du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Du kannst darüber hinaus das Kameleoon-Tracking jederzeit deaktivieren (und somit die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf deine Nutzung der Website bezogenen Daten an Kameleoon sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Kameleoon verhindern), indem du auf diesen Link klickst: https://www.samoon.com/de-at/?kameleoonOptout=true

 

Criteo

Auf dieser Website werden mit Technologien der Criteo SA (32 Rue Blanche, 75009 Paris, Frankreich) Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert.

Diese Technologien von Criteo ermöglichen das Bewerten unserer Werbekampagnen und Werbeinhalte. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu werden Cookies eingesetzt. Die mit der Criteo-Technologie erhobenen Daten werden ohne gesondert erteilte Zustimmung der betroffenen Person nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Criteo analysiert anhand eines Algorithmus das Surfverhalten und kann anschließend gezielte Produktempfehlungen als personalisierte Werbebanner auf anderen Websites (sog. Publishern) anzeigen. Eine andere Verwendung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Weitere Information zu der Technologie von Criteo erhältst du in der Criteo Datenschutzrichtlinie.

Durch den Einsatz von Criteo werden weitere Pixel von Vertragspartnern mit denen Criteo zusammenarbeitet geladen. Eine Übersicht über alle Publisher und Netzwerke, von denen Pixel geladen werden findest du hier.

Du kannst dieser pseudonymen Analyse deines Surfverhaltens jederzeit widersprechen. Unter dem folgenden Link von Criteo findest du eine Anleitung, um den Dienst von Criteo zu deaktivieren.

Bitte beachte, dass du nach einer eventuellen Deaktivierung der Anzeige personalisierter Werbeanzeigen von Criteo und anderen Werbepartnern weiterhin Werbeanzeigen erhalten wirst, die jedoch weniger passgenau auf deine Interessen/dein Surfverhalten abgestimmt sind.

  

CRM

Wir verarbeiten deine personenbezogenen Daten in einem Customer Relationship Management (CRM), also einem Softwaresystem für die Kundebetreuung. Dieses System ermöglicht die Betreuungsmaßnahmen in einer zentralen Datenbank. Die Datenverarbeitung deiner Kundendaten im CRM erfolgt auf Basis unserer berechtigten Interessen und normalerweise in Verbindung mit deiner Einwilligung. Mit dem CRM haben wir die Möglichkeit für individuelle Kundenbetreuung und eine angepasste Kundenansprache. Wir unterscheiden dabei zwischen:

  • Gastbestellungen
  • Stammkunden
  • Kunden mit Newsletter-Empfang
  • Kundenkarteninhabern

 

Im Rahmen des CRM werden hierzu die Kundeninformationen verarbeitet. Dies sind je nach Kundestatus Name, Anschrift, Kontaktdaten, Warenkorb, Bestellungen, Gutscheine, Reklamationen, Zahlungsmethoden, Gewinnspielteilnahmen.

 

econda

Zur bedarfsgerechten Gestaltung sowie zur Optimierung unserer Website werden durch Lösungen und Technologien der econda GmbH (www.econda.de) anonymisierte Daten erfasst und gespeichert sowie aus diesen Daten Nutzungsprofile unter der Verwendung von Pseudonymen erstellt. Zu diesem Zweck können Cookies eingesetzt werden, die die Wiedererkennung eines Internet Browsers ermöglichen. Nutzungsprofile werden nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Insbesondere werden IP-Adressen unmittelbar nach Eingang unkenntlich gemacht. Besucher unserer Website können dieser Datenerfassung und -speicherung jederzeit für die Zukunft unter www.econda.de/econda/datenschutz/widerruf-datenspeicherung.html widersprechen.

 

Facebook

Wir setzen die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA ("Facebook") ein. Damit kann das Verhalten eines Nutzers nachverfolgt werden, nachdem er durch einen Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf die Website des Anbieters weitergeleitet wurde. Damit soll ermöglicht werden, die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke auszuwerten und kann dazu beitragen, zukünftige Werbemaßnahmen zu optimieren. Die erhobenen Daten sind für uns grundsätzlich anonym, bieten uns also keinerlei Rückschlüsse auf die Identität des Nutzers. Allerdings werden die Daten von Facebook gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist und Facebook die Daten für eigene Werbezwecke, entsprechend der Facebook- Datenverwendungsrichtlinie (https://www.facebook.com/about/privacy/), verwenden kann. Es kann hierzu auch ein Cookie auf deinem Rechner gespeichert werden. Wenn du nicht möchtest, dass Facebook die gesammelten Informationen unmittelbar deinem Facebook-Benutzerkonto zuordnet, kannst du die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ hier deaktivieren: https://www.facebook.com/settings/?tab=ads. Dazu musst du bei Facebook angemeldet sein.

Aktuelle Informationen zur Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) findest du hier:
https://www.facebook.com/business/gdpr#Wichtige-Rechtsgrundlagen.

 

Google Analytics

Wir benutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch dich ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über deine Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird deine IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um deine Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung. Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden nach 14 Monaten gelöscht oder anonymisiert. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

Die im Rahmen von Google Analytics von deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser-Software verhindern; wir weisen dich jedoch darauf hin, dass du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen kannst. Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf deine Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. deiner IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem du das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterlädst und installierst.

Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung deiner Daten beim Besuch dieser Website. Um die Erfassung durch Google Analytics über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, musst du das Opt-Out auf allen genutzten Systemen durchführen. Wenn du hier klickst, wird das Opt-Out-Cookie gesetzt: Google Analytics deaktivieren.

Weitere Informationen zu den Nutzungsbedingungen und Datenschutz findest du unter www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html. Auf dieser Website haben wir den Code von Google Analytics um die Funktion "anonymizeIp()" ergänzt. Die Erfassung von IP-Adressen wird damit anonymisiert.

 

Google AdWords Conversion Tracking

Wenn du über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangt bist, können mithilfe eines Cookies von Google AdWords, das nach 30 Tagen seine Gültigkeit verliert, Statistiken über unsere Konversionsrate erstellt werden. Das bedeutet, dass wir erfahren, wie viele Nutzer unsere Webseite besuchen und innerhalb von 30 Tagen ein Produkt über unsere Webseiten erwerben. Ein Rückschluss auf deine Person ist dabei nicht möglich.

Informationen und Widerspruch:

Wenn du nicht an dem Tracking-Verfahren teilnehmen möchtest, kannst du die Conversion-Cookies deaktivieren, indem du in deinen Browser-Einstellungen festlegst, dass Cookies von der entsprechenden Domain blockiert werden:

Google Adwords: googleadservices.com

Aktuelle Informationen zu Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), wie Google konkret deine Daten schützt und verarbeitet, kannst du unter https://privacy.google.com/businesses/ und https://privacy.google.com/businesses/adsservices/ finden.

 

Google Maps

Wir setzen auf unserer Seite die Komponente "Google Maps" ein. "Google Maps" ist ein Service der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend „Google“.

Bei jedem einzelnen Aufruf dieser Komponente wird von Google ein Cookie gesetzt, um bei der Anzeige der Seite, auf der die Komponente "Google Maps" integriert ist, Nutzereinstellungen und -daten zu verarbeiten. Dieses Cookie wird im Regelfall nicht durch das Schließen des Browsers gelöscht, sondern läuft nach einer bestimmten Zeit ab, soweit es nicht von dir zuvor manuell gelöscht wird.

Wenn du mit dieser Verarbeitung deiner Daten nicht einverstanden bist, so besteht die Möglichkeit, den Service von "Google Maps" zu deaktivieren und auf diesem Weg die Übertragung von Daten an Google zu verhindern. Dazu musst du die Java-Script-Funktion in deinem Browser deaktivieren. Wir weisen dich jedoch darauf hin, dass du in diesem Fall "Google Maps" nicht oder nur eingeschränkt nutzen kannst.

Die Nutzung von "Google Maps" und der über "Google Maps" erlangten Informationen erfolgt gemäß den Google-Nutzungsbedingungen

www.google.de/intl/de/policies/terms/regional.html

sowie der zusätzlichen Geschäftsbedingungen für „Google Maps“

www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html

Bist du zum Zeitpunkt des Aufrufes der "Google Maps" Seite mit deinem persönlichen Account eingeloggt, so kann Google die so erlangten Informationen sowie deine IP-Adresse und andere browserbezogene Informationen erfassen und mit deinem Account verknüpfen.

Willst du diese Übermittlung und Speicherung von Daten über dich und dein Verhalten auf unserer Webseite durch Google unterbinden, must du dich bei diesen Anbietern ausloggen, bevor du unsere Seite besuchst.

 

Instagram

Wir haben auf unseren Internetseiten Komponenten des Dienstes „Instagram“ integriert. Instagram ist ein Dienst, der als audiovisuelle Plattform zu qualifizieren ist und den Nutzern das Teilen von Fotos und Videos und zudem eine Weiterverbreitung solcher Daten in anderen sozialen Netzwerken ermöglicht.

Betreibergesellschaft der Dienste von Instagram ist die Instagram LLC, 1 Hacker Way, Building 14 First Floor, Menlo Park, CA, USA.

Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine Instagram-Komponente (Insta-Button) integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Instagram-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden Komponente von Instagram herunterzuladen. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Instagram Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person besucht wird.

Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei Instagram eingeloggt ist, erkennt Instagram mit jedem Aufruf unserer Internetseite durch die betroffene Person und während der gesamten Dauer des jeweiligen Aufenthaltes auf unserer Internetseite, welche konkrete Unterseite die betroffene Person besucht. Diese Informationen werden durch die Instagram-Komponente gesammelt und durch Instagram dem jeweiligen Instagram-Account der betroffenen Person zugeordnet. Betätigt die betroffene Person einen der auf unserer Internetseite integrierten Instagram-Buttons, werden die damit übertragenen Daten und Informationen dem persönlichen Instagram-Benutzerkonto der betroffenen Person zugeordnet und von Instagram gespeichert und verarbeitet.

Instagram erhält über die Instagram-Komponente immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person unsere Internetseite besucht hat, wenn die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei Instagram eingeloggt ist; dies findet unabhängig davon statt, ob die betroffene Person die Instagram-Komponente anklickt oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an Instagram von der betroffenen Person nicht gewollt, kann diese die Übermittlung dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem Instagram-Account abmeldet.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Instagram können unter help.instagram.com und www.instagram.com/about/legal/privacy/ abgerufen werden.


Usabilla

Die GERRY WEBER Retail GmbH verwendet den Feedback-Service "Usabilla for Websites" von Usabilla um Nutzer-Feedback zu analysieren und die Webseite zu optimieren. Wenn ein Nutzer den Feedback-Button verwendet oder an einer Online-Befragung teilnimmt, werden keine personenbezogenen Daten erhoben oder gespeichert.

Kontaktformular

Auf unserer Internetseite ist ein Kontaktformular vorhanden, welches du für die elektronische Kontaktaufnahme nutzen kannst. Dabei werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten sowie Datum und Uhrzeit der Registrierung sowie deine IP-Adresse gespeichert. Für die Verarbeitung der Daten wird deine Einwilligung eingeholt. Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden deine mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten gespeichert.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske oder der Email dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme bzw. der Konversation mit dir. Hierin liegt auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten. Die sonstigen verarbeiteten personenbezogenen Daten dienen dazu, einen Missbrauch des Kontaktformulars zu verhindern und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme sicherzustellen.

 

Missbrauchserkennung und -verhinderung

Von uns werden folgende Daten erhoben, verarbeitet und genutzt, um automatisiert zu prüfen, ob Anhaltspunkte für einen Missbrauch des Online-Shops bestehen:

  • Deine Daten zur Vertragsabwicklung (bspw. Kaufgegenstand, Name, Postanschrift, E-Mail-Adresse, Lieferanschrift, Bezahlweise und Bankdaten)
  • Die Nutzungsdaten deiner Webseitenbesuche des Online-Shops (bspw. Angaben über Beginn, Ende und Umfang der besuchten Webseiten sowie Klickpfade)
  • Ein Cookie (d.h. eine kleine Textdatei, die lokal im Zwischenspeicher des Webbrowsers gespeichert wird) und/oder eine Besucher-ID, die jeweils anonyme Daten der beim Besuch der Webseiten benutzten Endgeräte enthalten können (bspw. deine Bildschirmauflösung oder deine Betriebssystemversion) und über die deine verwendeten Endgeräte mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit bei weiteren Besuchen wiedererkannt werden können.

Du solltest entsprechend sicherstellen, dass du Dritte, denen du deine verwendeten Endgeräte überlässt, hierüber informierst und dass diese ebenfalls die beschriebenen Maßnahmen dulden bzw. andernfalls unseren Online-Shop nicht mit deinen Endgeräten besuchen.

Die Nutzungsdaten deiner Webseitenbesuche werden einer Datenbank entnommen, in der sie unter einem Pseudonym gespeichert sind. Wir haben zur Durchführung der Missbrauchserkennung und -verhinderung die 

Credify Informationssysteme GmbH
Gumpendorfer Straße 21
1060 Wien

als Auftragsverarbeiter beauftragt. Besteht ein Missbrauchsverdacht, überprüft ein Mitarbeiter von uns die Bewertung und die zugrunde liegenden Anhaltspunkte. Wird ein Vertragsschluss abgelehnt, wird dir dies mitgeteilt und es werden dir auf Verlangen die wesentlichen Gründe der Entscheidung genannt. Du erhältst dann Gelegenheit, deinen Standpunkt per E-Mail: service@gerryweber.com oder per Telefon: +800 5201 1850 (kostenlos) geltend zu machen, worauf die Entscheidung nochmals von einem Mitarbeiter überprüft wird. Ein solches Vorgehen kannst du jederzeit mit Wirkung für die Zukunft formlos mit einer kurzen Mitteilung an die GERRY WEBER Retail GmbH, Neulehenstr. 8, 33790 Halle/Westfalen oder per E-Mail an service@gerryweber.com verhindern. Eine weitere Nutzung des GERRY WEBER Online-Shops kann dann nach unserem Ermessen ggf. nicht mehr erfolgen.

Als Rechtsgrundlage im Bereich des Webauftritts dient die Einwilligung mit Kenntnisnahme dieser Datenschutzerklärung und die Verwendung bzw. Nutzung unserer Webseiten.

Wenn du bestellst, besteht die Rechtsgrundlage in der Regel in der Vertragserfüllung im Rahmen der Bestellung und Auftragsausführung wie Warenzusammenstellung und Lieferung.

Deine Daten werden für die Dauer der Geschäftsbeziehung gespeichert. Wenn du die Geschäftsbeziehung beendest, werden die Daten gelöscht bzw. diejenigen Daten gesperrt, für die noch Aufbewahrungspflichten bestehen wie z.B. bei Rechnungen und Lieferscheinen.

 

Newsletter-Versand 

Wir bieten auf unserer Webseite die Anmeldung zu verschiedenen Newslettern an. Dabei werden bei der Anmeldung zum Newsletter die Daten aus der Eingabemaske an uns übermittelt. Diese werden von der Emarsys Interactive Services GmbH, Willi-Schwabe-Straße 1, 12489 Berlin verarbeitet. GERRY WEBER hat dazu eine Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung mit Emarsys geschlossen.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten nach Anmeldung zum Newsletters durch den Nutzer ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Das Abonnement des Newsletters kann durch den betroffenen Nutzer jederzeit gekündigt werden. Zu diesem Zweck findet sich in jedem Newsletter ein entsprechender Link.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Die E-Mail-Adresse des Nutzers wird demnach solange gespeichert, wie das Abonnement des Newsletters aktiv ist.

 

Newsletter-Tracking

Die Newsletter von GERRY WEBER enthalten sogenannte Zählpixel. Ein Zählpixel ist eine Miniaturgrafik, die in solche E-Mails eingebettet wird, welche im HTML-Format versendet werden, um eine Logdatei-Aufzeichnung und eine Logdatei-Analyse zu ermöglichen. Dadurch kann eine statistische Auswertung des Erfolges oder Misserfolges von Online-Marketing-Kampagnen durchgeführt werden. Anhand des eingebetteten Zählpixels kann GERRY WEBER erkennen, ob und wann eine E-Mail von einer betroffenen Person geöffnet wurde und welche in der E-Mail befindlichen Links von der betroffenen Person aufgerufen wurden.

Solche über die in den Newslettern enthaltenen Zählpixel erhobenen personenbezogenen Daten, werden von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen gespeichert und ausgewertet, um den Newsletterversand zu optimieren und den Inhalt zukünftiger Newsletter noch besser den Interessen der betroffenen Person anzupassen. Diese personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Du bist sind jederzeit berechtigt, die diesbezügliche gesonderte, über das Double-Opt-In-Verfahren abgegebene Einwilligungserklärung zu widerrufen. Nach einem Widerruf werden diese personenbezogenen Daten von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen gelöscht.

 

Shopauskunft.de

Wir verwenden auf unserer Website das Kundenbewertungs-Tool der Shopauskunft.de GmbH & Co.KG, c/o SPACES, Gorch Fock Wall 1A, 20354 Hamburg. Wenn du eine freiwillige und optionale Bewertung bei shopauskunft.de abgibst, werden die dort eingegebenen Informationen durch das Portal Shopauskunft erfasst und veröffentlicht. Deine Bewertungen sind generell freiwillig und du hast die freie Wahl, ob du deinen Namen dort vollständig oder abgekürzt eingeben oder hierfür ein eigenes, anonymes Pseudonym nutzt.

 

Soziale Medien

GERRY WEBER unterhält Onlinepräsenzen innerhalb der sozialen Netzwerke Facebook, Instagram, Pinterest, Twitter, WhatsApp und Youtube. Ziel dieser Präsenzen ist es, mit den dort aktiven Nutzern zu kommunizieren und sie über unsere Produkte und Dienstleistungen informieren zu können.

Beim Aufruf unserer Profile in den sozialen Netzwerken gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien deren jeweiligen Betreiber. Soweit nicht anders im Rahmen unserer Datenschutzerklärung angegeben, verarbeiten wird Daten der Nutzer, sofern diese mit uns innerhalb der sozialen Netzwerke und Plattformen kommunizieren, z. B. Beiträge auf unseren Onlinepräsenzen verfassen oder uns Nachrichten zusenden. Die Zusendung von persönlichen Daten auf diesen Plattformen ist stets freiwillig. Die persönlichen Daten in den von uns einsehbaren oder öffentlichen Kommunikationen können vom Nutzer jederzeit gelöscht werden.

 Zu den Datenschutzinformationen der Webdienste:

Web-Beacons

Einige GERRY WEBER-Webseiten und E-Mail-Newsletter im HTML-Format verwenden Web-Beacons in Verbindung mit Cookies, um Gesamtstatistiken zur Websitenutzung zu erstellen. Ein Web-Beacon ist ein elektronisches, unsichtbares Bild, das auch als Einpixel-GIF oder leeres GIF bezeichnet wird. Web-Beacons können bestimmte Informationstypen auf dem Computer eines Besuchers erkennen, etwa die Cookie-Nummer eines Besuchers, Zeit und Datum des Seitenaufrufs sowie eine Beschreibung der Seite, auf der sich das Web-Beacon befindet. Du kannst einige Web-Beacons unbrauchbar machen, indem du die mit ihnen verbundenen Cookies ablehnst.

 

YouTube

Wir binden die Videos der Plattform “YouTube” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

 

Bei Fragen zum Datenschutz wende dich gerne an die oben genannten Kontaktdaten. Wir passen unsere Informationen zum Datenschutz von Zeit zu Zeit an, zum Beispiel wenn sich Änderungen bei einzelnen Dienstleistern ergeben. Bitte schaue regelmäßig hier nach, um dich über den aktuellen Stand der Verarbeitung zu informieren.

Datenschutzinformation gem. Art.13 DSGVO vom 18.09.2020



II. Datenschutzhinweise GERRY WEBER Online-Kundenkonto und Premium Club (Kundenkarte)

1. Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Die GERRY WEBER Retail GmbH, Neulehenstr. 8, 33790 Halle/Westf., Deutschland, E-Mail: service@gerryweber.com (folgend: GWR), ist Verantwortliche für die Datenverarbeitung. Deine personenbezo­genen Daten werden nach Maßgabe der Datenschutzgesetze der EU und Deutschlands erhoben und verarbeitet. Den Datenschutzbeauftragten erreichst du unter GERRY WEBER Retail GmbH, Datenschutzbeauftragter, Neulehenstr. 8, 33790 Halle/Westf., Deutschland, E-Mail: datenschutz@gerryweber.com.

 

2. Verarbeitung, Einwilligung und Löschung

GWR und weitere Unternehmen der GERRY WEBER Unternehmensgruppe (www.samoon.com/konzerneinheiten) verarbeiten auf Basis deiner freiwilligen An­meldung zum Online-Kundenkonto folgende personenbezogene Daten: Anrede, Titel, Vor- und Nachname, Anschrift, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und die Einkaufsdaten, wie Zeit/Ort des Karteneinsatzes bzw. Einkaufs, bezogene Waren- und Dienstleistungen, Umsatz (inkl. Einzel- und Gesamtpreis), Retournierung, Kauffrequenz, Zahlungsart, erzielter Umsatz, Retournierung, Kauffrequenz, Aktionsteilnahmen und Einsatz von Gutscheinen sowie die Teilnahme an Aktionen bzw. Einsatz von Gutscheinen. Im Rahmen der Premium Clubmitgliedschaft verarbeiten wir zusätzlich folgende Daten: Clubkarten-Nummer und Anzahl der Bonuspunkte.

Wenn du in den Einsatz von Cookies zu Marketing-Zwecken eingewilligt hast, werden bei Nutzung des Kundenkontos zudem personenbezogene Daten, die auf den Shop-Seiten der GWR er­hoben werden, mit deinem Kundenkonto bzw. Premium Clubkonto verbunden. Verarbeitet werden: Browser-ID, Browser-Informationen, Datum und Uhrzeit des Besuchs, Geräte­informationen, IP-Adresse, Referrer URL, Visitor ID, Visitor Group (neuer Besucher oder wiederkehrender Besucher), Geo-Informationen (Breiten-/Längengrade, Land, Ort), Ver­weildauer, letzter Suchbegriff auf der Website, bevorzugtes Sortiment in dieser Session, angeschaute Seiten, Artikel, die angeschaut wurden/in den Warenkorb gelegt wurden/gekauft wurden.

Die Einwilligung zur Datenverarbeitung erteilst du, indem du im Online-Anmeldeformular die jeweilige Checkbox bestätigst und auf „Jetzt kosten­los registrieren“ klicken.

Deine Daten werden regelmäßig nach Kündigung des Online-Kontos bzw. deiner Mitgliedschaft gelöscht, es sei denn, eine befristete Weiterverarbeitung ist zur Erfüllung gesetzlicher Aufbewahrungsfristen oder zur Erhaltung von Beweismitteln im Rahmen der Verjäh­rungsvorschriften erforderlich.

 

3. Verarbeitungszwecke, Rechtsgrundlagen, Auslandsbezug

GWR verarbeitet personenbezogene Daten im Rahmen des Online-Kundenkontos, und für die Mitgliedschaft im Pre­mium Club, zur Erfüllung der dir gegenüber be­stehenden vertraglichen Pflichten und für die Punkteverwaltung, beispiels­weise, um das Kundenkonto und deine Mitgliedschaft zu pflegen oder deine Bonuspunkte sowie Gutscheine zu übermitteln. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1b DSGVO.

Darüber hinaus hat GWR ein berechtigtes Interesse daran, deine Einkaufsdaten, soweit dies erforderlich ist, zur eigenen internen Marktforschung zu verarbeiten, beispielsweise um das Sortiment anzupassen oder um allgemeine Kaufanalysen durchzuführen. Da­für entfernt GWR regelmäßig den Personenbezug. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1f DSGVO. Du kannst dieser Nutzung jederzeit widersprechen.

Soweit du in die Datenverarbeitung eingewilligt hast, richtet sich die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1a DS­GVO. Du kannst eine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Zugriff auf deine Daten erhalten innerhalb der Unternehmens­gruppe nur die Stellen, die diese zur Erfüllung der in der Einwilligung genannten Zwecke benötigen, wobei auch externe Dienstleister deine Daten verarbeiten können, allerdings nur, wenn und soweit sie als Auftragsverarbeiter die Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben der DSGVO und des BDSG garantieren.

Die Einwilligung erfolgt regelmäßig im Rahmen folgender Verarbeitungszwecke::

Personalisierte Werbung: automatisierte Analyse des Kaufverhaltens und Erstel­len eines Kundenprofils, Einordnung in Kundenwertgruppen, Bildung eines Reaktivie­rungsscores (Identifizierung von Inaktivität oder Abwanderungsgefahr), dynamische Reaktivierung (gezielte Werbung anhand der Kauffrequenz), Zuordnung zu einem Store, Übersenden von Gutscheinen und Artikelempfehlungen und Einladungen zu Sonderak­tionen (bspw. Store-Events).

Kontaktdaten werden für die Kontaktaufnahme zu Werbezwecken oder bei Rück­fragen zu der Mitgliedschaft oder dem Kundenkonto per E-Mail, Post oder Telefon (falls angegeben) sowie zu Kundenbefragungen verarbeitet.

Die Übersendung des Newsletters erfolgt zu vorgenannten Zwe­cken. Verarbeitet werden: genutzter Browser nebst Version, Betriebssystem, etwaige Mobilgerätebezeichnung, Telekommunikationsdiensteanbieter, verweisende URL, IP-Ad­resse, Sitzungs- und Cookie-Identifikatoren, pseudonymisierte Identifikatoren, Waren-IDs, die betrachtet, in den Warenkorb gelegt bzw. gekauft wurden sowie das Land, aus dem die Anfrage kommt. Damit kann eine Zuordnung zum Online-Kundenkonto bzw. dem Premium Clubkonto und den dort gespeicherten Daten (s.o.) erfolgen und zur Analyse des Bewegungs- (aufgerufene Seiten, angesehene Artikel, Verweildauer/Heat­map, Warenkorb), Klick- und Kaufverhaltens auf den Webseiten für interessengerechte Werbung verarbeitet werden. Dafür werden unterschiedliche Techniken eingesetzt – Cookies, Zählpixel und Java-Skripte.

Soweit personenbezogene Daten außerhalb der EU bzw. des EWR verar­beitet werden, beispielsweise von konzernangehörigen Tochterunternehmen oder ausländischen Auftragsverarbeitern, werden die Bestimmungen der Art. 44 ff. DSGVO über die Gewährleistung des Schutzniveaus eingehalten. Soweit möglich, achten wir auf eine Datenverarbeitung innerhalb Deutschlands bzw. der EU/des EWR. Für weitere Informationen oder Fragen, wende dich gerne an den Daten­schutzbeauftragten unter datenschutz@gerryweber.com.

 

4. Empfänger der Daten

Empfänger deiner personenbezogenen Daten sind unsere Konzernunternehmen (www.gerryweber.com/konzerneinheiten) und Dienstleister, die uns bei der Vertragserfüllung, Datenverarbeitung und Werbung unterstützen (Auftragsverarbeiter nach Art. 28 DSGVO). Für den Premium Club kannst du diese unter www.samoon.com/avv-premiumclub einsehen. Keinesfalls veräußern wir die Daten.

 

5. Deine Rechte

Du hast in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten das Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO), Berichtigung (Art. 16 DSGVO) und Löschung (Art. 17 DSGVO) sowie auf die Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO). Du hast außerdem das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten (Art. 21 DSGVO), auf Übertragbarkeit Ihrer Daten (Art. 20 DSGVO) und das Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO). GWR erteilt dir gerne auf Anfrage Auskunft über die von dir gespeicherten Daten. Deine Anfrage richtest du bitte an das Service Center oder per E-Mail an den Datenschutzbeauftragten unter datenschutz@gerryweber.com.

 

6. Widerspruchsrecht und Widerruf Ihrer Einwilligungen

a) Du hast das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung dich betreffender personen­bezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 1f DSGVO (Datenverarbeitung aufgrund berechtigten Interesses) erfolgt, Widerspruch einzulegen. Nach Einlegung eines Wi­derspruchs wird GWR deine Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, GWR kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die deine Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Einhaltung gesetzlicher Aufbewahrungspflichten oder der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

b) Du kannst deine Einwilligungen jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Die Newsletter-Einwilligung kann unabhängig vom Kundenkonto und von der Teilnahme am Premium Club widerrufen werden, z.B. mittels Abmelde-Link am Ende des Newsletters. Wenn du in die Kontaktaufnahme per Telefon eingewilligt hast, steht dir ebenfalls ein Widerrufsrecht zu. Übrige Einwilligun­gen sind Teil der mit dem Premium Club bezweckten besonderen Kundenbindung – ein Widerruf begründet die Beendigung der Clubmitgliedschaft und der damit verbundenen Vorteile sowie exklusiven Mehrwerte des Premium Clubs.

c) Widerspruch und Widerruf können formfrei erklärt werden und sind zu richten an:

GERRY WEBER Service Center
Postfach 2405
5000 Salzburg
00800 999 22 333 (kostenlos)
Montag bis Freitag 08:00 - 20:00 Uhr, Samstag 9:00 - 16:00 Uhr
E-Mail: service@samoon.com

Stand Oktober 2022