• Kauf auf Rechnung
  • Kostenloser Versand & Retoure
  • Sicheres Einkaufen
  • Mode in großen Größen: 42-54
  • Kostenloser Versand
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Retoure
Schließen
Weitere Shops

Schnell und einfach zu den Online Shops der anderen Marken wechseln und die Lieblingsstyles aus Ihrem Warenkorb direkt mitnehmen!

Schließen
Wir sind für Sie da!

Unser Beratungsteam steht Ihnen Montag bis Freitag von 8:00 bis 20:00 Uhr und samstags von 9:00 bis 16:00 Uhr zur Verfügung und nimmt auch telefonische Bestellungen entgegen.

Der Birne-Typ perfekt in Szene gesetzt

Als Birne-Typ sollten Sie Ihre Oberteile eher hell oder leicht glänzend wählen mit Muster, V-Ausschnitt oder Kragen. Idealerweise sind diese weit geschnitten, mit betonenden Ausschnitten. Hosen und Röcke sollten dagegen enger geschnitten und eher einfarbig, in dunkleren bzw. dezenteren Farben und ohne Muster gewählt werden. So rücken Sie Ihre Proportionen ins rechte Licht.

Birne-Typ

Birne-Typ

• schmalere Schultern und Arme
• flacherer Bauch
• Hüfte und Potendenziell breiter als die Schultern
• kräftigere Oberschenkel
• schlankere Waden und Fesseln
• Rundungen hauptsächlich an Po und Oberschenkeln


T-Shirt mit Blumenprint
Ausgestelltes Shirt mit Mustermix
Halbarmshirt mit Blumenmuster
Bluse in A-Linie
T-Shirt in A-Linie
T-Shirt im Streifen-Design oganic cotton
3/4 Arm Shirt mit Statement-Print
Ausgestelltes Statement-Shirt
Ausgestelltes Double-Layer-Shirt
Ausgestelltes Double-Layer-Shirt
Ausgestelltes Double-Layer-Shirt
A-Linien-Kleid mit Punktemuster
Tunika mit Polka Dots
Longbluse im Streifen-Design
Tunika mit grafischem Allover-Print
Tunika mit Schnürung am Ausschnitt
3/4 Arm Shirt mit Front-Print
V-Pullover mit rundem Saum
Long-Cardigan mit Tunnelzug
Ausgestellter 3/4 Arm Pullover
Ausgestelltes Statement-Shirt
Tunika aus softem Jersey
Pullover mit Dots
Bluse mit Dots

Der Birne-Typ perfekt in Szene gesetzt

Als Birne-Typ sollten Sie Ihre Oberteile eher hell oder leicht glänzend wählen mit Muster, V-Ausschnitt oder Kragen. Idealerweise sind diese weit geschnitten, mit betonenden Ausschnitten. Hosen und Röcke sollten dagegen enger geschnitten und eher einfarbig, in dunkleren bzw. dezenteren Farben und ohne Muster gewählt werden. So rücken Sie Ihre Proportionen ins rechte Licht.